AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1 GELTUNGSBEREICH
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Färber´s Musikladen im folgenden als Firma DRUM DESIGN® erwähnt und dem Käufer - auch für alle zukünftigen Geschäfte - gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen bedürfen der Schriftform und der ausdrücklichen Zustimmung beider Parteien.

2 VERTRAGSSCHLUSS UND RÜCKTRITT
DRUM DESIGN® verpflichtet sich, den Auftrag des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern übernimmt die Firma DRUM DESIGN® keine Haftung und ist jederzeit zum Rücktritt berechtigt. DRUM DESIGN® kann ebenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der Käufer nachweisbar falsche Angaben über seine Person gemacht hat, mit dem Kaufgegenstand vertragswidrig verfahren wird oder der Käufer seine Zahlungen einstellt, über sein Vermögen das Insolvenzverfahren eröffnet oder dessen Eröffnung beantragt wurde oder gegen ihn fruchtlos vollstreckt wird.

3 LIEFERUNG/Abholung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse (abweichende Lieferanschrift bitte ggf. per Email oder Kommentarfeld mitteilen). Bei Abholung gilt eine vorherige Vereinbarung des Zeitraumes. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von DRUM DESIGN® verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

4 RÜCKSENDUNGEN
DRUM DESIGN® nimmt grundsätzlich keine unfreien Pakete an.
Das Rückgaberecht beträgt laut Fernabsatzgesetz 14 Tage außer die Ware wurde speziell für den Empfänger bestellt oder kommt ist ein(e) Einzelstück, Sonderanfertigung, Abverkaufs-, oder Rabattware.

5 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
Die DRUM DESIGN® garantiert 2 Jahre hindurch dafür, dass die von ihr gelieferten Geräte bei Einhaltung der Behandlungs-, Betriebs- und Wartungsvorschriften und unter der Voraussetzung, dass die Waren unter zumindest allgemein handelsüblichen Bedingungen verwahrt und eingesetzt werden, die stillschweigend vorausgesetzten oder vereinbarten Eigenschaften aufweisen und behalten. Der Käufer ist verpflichtet, die ihm gelieferte Ware unverzüglich zu überprüfen und Mängel unverzüglich schriftlich zu rügen. Die Mängelrüge ist spätestens am vierten Tag ab Übernahme der Ware zu erheben, ist sie berechtigt, so steht es der Firma DRUM DESIGN® frei, die Gewährleistungsansprüche des Käufers durch Verbesserung, Nachtrag des Fehlenden, Preisminderung, Austausch der mangelhaften Ware gegen eine mängelfreie zu erfüllen oder die Ware zurück zu nehmen und den Kaufpreis zu refundieren. Weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen. Von der Gewährleistungspflicht nicht umfasst sind solche Schäden, die bei dem Käufer oder einem Dritten durch unsachgemäße Behandlung, Abnützung, ungewöhnliche äußere Einflüsse, bei Feuchtigkeit, Wärme oder Kälte entstanden sind. Von Ihrer Gewährleistungspflicht ist die Firma DRUM DESIGN® des weiteren befreit, wenn an den von ihr gelieferten Waren Änderungen, Bearbeitungen oder Versuche der Mängelbehebung durch den Käufer oder Dritte vorgenommen worden sind. Die Mängelbehebung erfolgt nach Wahl von der Firma DRUM DESIGN® in ihren Geschäftsräumen oder am Aufstellungsort der Ware. Zur Vornahme der zur Mängelbehebung erforderlichen Leistungen hat der Käufer die Ware, sofern die Firma DRUM DESIGN® dies wünscht, an die Firma DRUM DESIGN® zurückzustellen. Insoweit für die Firma DRUM DESIGN® eine Haftung auf Grund des Produkthaftungsgesetzes überhaupt in Frage kommt, haftet die Firma DRUM DESIGN® aufgrund des Produkthaftungsgesetzes für sämtliche Personen- und Sachschäden, die der Verbraucher erleidet, gegenüber Unternehmen jedoch bloß für Personenschäden und für Sachschäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig zugefügt worden sind. Eine Ersatzpflicht nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus anderen Bestimmungen abgeleitete Produkthaftungsansprüche für Sachschäden an betrieblich genutzten Gegenständen von Unternehmen ist ausgeschlossen. Der Käufer verpflichtet sich, den Ausschluss der Haftung für unternehmerische Sachschäden gemäß Produkthaftungsgesetz bei Weiterveräußerung der Ware einschließlich dieser Bestimmungen zu überbinden. Für Mängelfolgeschäden, für die Verletzung von Schutz- und Sorgfaltspflichten und für die Verletzung von Schutzpflichten gegenüber Dritten, haftet die Firma DRUM DESIGN® bloß bei Vorsatz und auffallender Sorglosigkeit (qualifiziert grober Fahrlässigkeit).

6 FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG, VERZUG
Der Besteller kann den Kaufpreis bar, per Nachnahme, Kreditkarte, oder Vorausüberweisung bezahlen. (Nachnahme nur in Österreich und Deutschland möglich!) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist DRUM DESIGN® berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem von der europäischen Zentralbank bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls der Firma DRUM DESIGN® ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die Firma DRUM DESIGN® berechtigt, diesen geltend zu machen.

7 EIGENTUMSVORBEHALT
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Firma DRUM DESIGN®.

8 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Es gilt österreichisches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist A-6800 Feldkirch , wenn der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB ist.

Google Analytics
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung dieser Website ermöglicht. Diese Informationen betr. Nutzung dieser Website wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Google überträgt diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse (Ihren individuellen Internet Zugang) mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.